11.02.2016

Schikurs 2016 – 4. Tag

Am nächsten Morgen fiel der Schnee immer noch, aber nicht mehr so stark wie am Vortag. Nach  einem ausgiebigen Frühstück fuhren wir mit dem Bus zur Talstation. Aufwärmen, einige Runden einfahren und dann ging unser eigener Riesentorlauf los. Die Auswertung erfuhren wir erst am Abend.

Zu Mittag gab es leckere Schinkenfleckerl. Als alle fertig gegessen hatten gingen die Gruppen getrennte Wege. Alle Gruppen hatten großen Spaß beim Skifahren, auch weil das Wetter immer besser wurde. Nach einer langen Ruhepause im JUFA Hotel trafen wir uns an unserem Sammelplatz, denn es gab Abendessen. Danach durften wir das tun, was uns gefiel.

Die Siegerehrung verlief ohne Zwischenfälle und danach hatten wir unseren Spaß bei einer kleinen Millionenshow. Anschließend packten wir unsere Koffer und gingen schlafen.

Liebe Grüße von den ausdauernden Skifahrern
Tanja und Katarina

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien