Nachmittagsbetreuung

Nachmittagsbetreuung SJ 19/20

Betreuungszeiten:

Montag 12:10 16:00 Essen 13:15 Lernzeit 14:00
Dienstag 14:30 15:45 Kein Essen Lernzeit 14:35
Mittwoch 13:10 16:00 Essen 13:15 Lernzeit 14:00
Donnerstag 12:10 16:00 Essen 13:15 Lernzeit 14:00
Freitag 12:15 15:45 Essen 13:15 Lernzeit 14:00
Summe   14 Stunden    

Freizeitbetreuerin: Kornelia Prock, Bahar Tetik

Zeitplan:

13:15 Uhr: 2-gängiges Menü wird vom Schloss Ottenschlag geholt und in der Küche gemeinsam gegessen – nicht verpflichtend

14:00 Uhr (Di – 14:35 Uhr): Beginn der Lernzeit – Freizeitbetreuerin und Lehrer (Dipl.Päd. Michael Koch, Dipl.Päd. Susanne Fröschl, Dipl.Päd. Eva Hackl, Dipl.Päd. Renate Auer, Dipl.Päd. Philipp Rampetsreiter)

Hausübungen werden so weit wie möglich gemacht, die Kontrolle auf Vollständigkeit obliegt den Eltern, Hilfestellung für jeden, jedoch keine Einzelbetreuung möglich, Lernen für Tests und Schularbeiten nur möglich, wenn Zeit nach den Hausübungen bleibt

Ab 15:00 Uhr: Freizeitbetreuung – Spiel, Sport, Ausgänge, Kreativ Gestalten

Ende der Nachmittagsbetreuung: Abholung durch Eltern, … oder Weggehen zum Bus (Sallingberg – 15:50 Uhr) oder Heimweg (Ottenschläger)

  • Ottenschläger Kinder können auch zuhause essen und um 14:00 Uhr kommen, Kinder von den auswärtigen Gemeinden können auch im Haus eine mitgebrachte Jause essen oder sich eine Verpflegung in Ottenschlag holen.
  • Die Kinder können während der NM-Betreuung weggehen zu: Instrumentalunterricht, Mathematikbetreuung, Neigungsgruppen, BE-Unterricht, Erste Hilfe Kurs, KET, …..
  • Die Betreuung wird für 1 Jahr verbindlich gebucht, das Dazubuchen ist jederzeit möglich!

Finanzierung:

Landesförderung: € 9000,–/Gruppe
10 Lehrerstunden bezahlt der Bund
Raum und Infrastruktur stellt die HS-Gemeinde zur Verfügung.
Schulerhalter übernimmt etwaige Ausfallshaftung

Elternbeiträge:

1 oder 2 Tage/Wochefür 1 Monat€ 37,–
3 Tage/ Wochefür 1 Monat€ 57,–
4 Tage/ Wochefür 1 Monat€ 75,–
5 Tage/ Wochefür 1 Monat€ 94,–

(1 Kind das täglich die NM-Betreuung besucht, bezahlt pro Stunde € 1,–)